Hallo, ich bin Andrea. Geboren im Jahre 1963, an einem kalten Wintertag mit einem halben Meter Schnee in Wien. Nun habe ich es  geschafft  aufs Land zu ziehen und ich wohne seit 2006 in Grödig.

 

Am 14.05.2011 wagte ich es, den Mann meines Lebens zu heiraten.

 

Beruflich bin ich viel herum gekommen. Ursprünglich hatte ich Friseur und Perückenmacher gelernt. Das einzige was mir heute daran noch Spaß machen würde wäre das Perückenmachen.

Gleich danach habe ich mir meinen Kindheitstraum erfüllt und die Ausbildung zur Diplomkrankenschwester gemacht. Begonnen mit dem psychiatrischen Diplom und später folgte das Allgemeine und viele Zusatz- und Weiterbildungen. Dabei blieb ich ganze 30 Jahre.

 

Mit diesem Beruf verbindet mich auch eine gewisse Liebe und nach einer kurzen Auszeit bin ich seit September 2013 wieder als Diplomkrankenschwester in der mobilen Pflege tätig. Zur Zeit bin ich beim mobilen Palliativteam der Caritas in Salzburg. Ich arbeite durch meine Zusatzausbildung auch mit ätherischen Ölen und Kräutern und ich baue mir damit dzt. ein kleines Geschäft  auf.

 

In meiner knappen Freizeit verbringe ich meine Stunden am liebsten mit meiner Familie und unseren Fellnasen. Falls dann noch Zeit übrig bleibt entspanne ich mich beim Handarbeiten und anderen kreativen Tätigkeiten.

 

Zum „Abschluss“ noch für die, die mich kennen oder glauben zu kennen:

 "Manche meinen, ob wohlgesonnen oder nicht, ich sei eine Hexe ggg. Ob das mit meinen Haaren oder etwas mit mir selber zu tun hat kann ich nicht sagen, aber es ist möglich das da was dran ist, kicher…..."